Stielwarzen sind Hautanhänge, die sporadisch am Körper wachsen und keine Warzen im herkömmlichen Sinn. Eigentlich sind Stielwarzen auch kein problematische Infektion, doch an exponierten Stellen, etwa am Hals ist eine Entfernung dann doch eher angesagt, es sieht einfach nicht sehr lecker aus.

 

Die Behandlung der Stielwarzen sollte auch wieder von einem Arzt durchgeführt werden, er kann die störenden Plagegeister infektionsfrei und sicher zum Wohle des Betroffenen entfernen.

 

hier finden Sie Links zu Anbietern von Warzenmitteln.